Georg Knaus: Lichtland

29,90

Beschreibung

Buch Lichtland

 

„Die Herrlichkeit der Welt ist immer adäquat der Herrlichkeit des Geistes, der sie betrachtet“,
schrieb Heinrich Heine. Und so vereint LICHTLAND die natürliche Poesie der Schöpfung mit den Gedanken von Menschen, die ob dieser Schönheit zu Poeten wurden. Weltberühmte wie regionale Autoren rühmen die Herrlichkeit der Erde – beeindruckende Naturfotografien lassen ihre Worte lebendig werden.
Für den Fotografen Georg Knaus ist „die Kunst des Fotografierens das Warten auf das richtige Licht“. Mal gespenstern graue Nebel durch die Hügelketten, dann erglüht der Wald in rotem Schein. Wenn auch Licht und Perspektive wechseln, eines bleibt unverändert: die Schönheit des Bayerischen Waldes. Wir brauchen sie nur zu erkennen, innezuhalten und zu staunen. Eintreten in LICHTLAND. Lässt sich der Leser auf diese meditative Lese- und Bilderreise ein, sieht er die sanften Hügel, steinigen Berge und wilden Wälder mit den Augen derer, die den Bayerischen Wald lieben.

 

Gebundene Ausgabe, 115 Seiten, durchgehend farbig

Edition Lichtland

ISBN 978-3-981292-40-4

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Georg Knaus: Lichtland“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.