Klaus Schamberger: Mein Franken-Buch

14,90

Beschreibung

Buch Mein Franken-Buch

 

Der Club verliert sowieso, das Dürerbild kriegen wir eh nicht, die Kneipe ist bestimmt voll, und wenn nicht, dann ist das Essen schlecht. Also immer mal ein schlechtes Ende denken, einen Weltuntergang. Wenn’s nicht eintritt, dann umso besser.« Der fränkische Zweckpessimismus ist berühmt-berüchtigt, und niemand spürt ihm seit vielen Jahrzehnten so authentisch-unterhaltsam und sprachlich treffend nach wie Klaus Schamberger. In diesem Band vereint der Schriftsteller und Autor sehr persönliche Beschreibungen seiner Heimat und seines Verhältnisses zu dieser ungewöhnlichen (Un-)Kulturlandschaft, das stets zwischen liebevoll und distanziert oszilliert. Mein Franken-Buch zeigt aber vor allem auch die große Bandbreite von Schambergers Schaffen, seinen bitterbösen Sarkasmus und lakonischen Humor, seine hintergründige Art, das Besondere im Alltäglichen zu entdecken, und seine Kunst, den Franken humorvoll den Spiegel vorzuhalten. Ein großes Lese-Glück! Ein Heimat-Lesebuch von Bestsellerautor Klaus Schamberger

 

250 Seiten

ars vivendi Verlag

ISBN 978-3-86913-642-4

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Klaus Schamberger: Mein Franken-Buch“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.