Dieck-Verlag

Der Dieck-Verlag wurde 1982 gegründet und ist ein unabhängiges, inhabergeführtes Familienunternehmen.

Unsere Veröffentlichungen richten sich hauptsächlich an Schulen des Primarbereichs, beinhalten aber auch differenziertes Material für Schulen der Sekundarstufe I.

Zunächst ein Verlag für Fachliteratur, liegt der Schwerpunkt unseres Verlags heute auf Lehr- und Arbeitsmitteln für den handlungsorientierten Unterricht in den dafür bekannten Fächern.

Dabei bieten wir v. a. umfassendes Material im Fach DEUTSCH, z. B. Schulbuch, Rechtschreibkarteien, vielseitige Übungshefte, verschiedene Materialien zur Sprachförderung, Software oder Veröffentlichungen in digitaler Form (PDF-Dateien).

Neben unseren Büchern und Arbeitsmitteln bauen wir seit einigen Jahren unser Angebot im digitalen Bereich immer weiter aus. Dort erscheinen auch die Bausteine zum DIALOGISCHEN LERNEN, herausgegeben von den Schweizern Prof. Dr. Urs Ruf und Prof. Dr. Peter Gallin. Es handelt sich hierbei um eine pädagogisch didaktische Reihe, die für alle Fächer konzipiert ist.

https://www.dieck-buch.de/cgi-bin/iboshop.cgi?show0

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.