edition pudelundpinscher

 

pudelundpinscher
Was zum Teufel hat es mit pudelundpinscher auf sich? Nun: der Pudel genießt einen vorzüglichen, wenn auch nicht ganz schwefelarmen literarischen Ruf. Anders steht es um den Pinscher. Viel Rühmliches wird ihm nicht nachgesagt. Vor zehn Jahren hat er deshalb mit dem Pudel fusioniert, in der Hoffnung, von dessen Renommee zu profitieren und in der Literatur ebenfalls Karriere zu machen.

 

post@pudelundpinscher.ch


 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>