Mandelbaum Verlag


 

Über die Jahre entstanden Buchreihen zu Zeit-, Kultur- und Sozialgeschichte, Reisebücher zum jüdischen Europa, die feinen gourmandisen, Bücher zum Thema Essen und Trinken, literarische Klangbücher und Sachbücher zu den Themen Globalisierung, Migration und internationale Politik. Immer wieder spiegelt sich im Programm die Geschichte und Gegenwart der Stadt Wien.

Wer kennt das afrikanische Wien? Das erste Buch aus dem mandelbaum verlag stellt es vor und wird gleich hoch gelobt. »Böte sich da nicht der neue Stadtführer Das afrikanische Wien als Pflichtlektüre von Exekutivbeamten an?«, meint der Standard.
»Eine fast vergessene Tradition in Wien ist das Dudeln. Christina Zurbrügg hat die Lebensgeschichte von Wienerlied-Sängerinnen aufgeschrieben, die das Dudeln noch beherrschen, und hat dabei die Wiener-Musikersprache wiederentdeckt. Nachzulesen unter dem rätselhaften Titel: Orvuse on Oanwe« (Erstes Verlagsprospekt Herbst 1996)

 

office@mandelbaum.at

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>