Salier Verlag

Der Salier-Verlag

Im Jahre 1990 gründete Hans-Jürgen Salier in Hildburghausen den Verlag Frankenschwelle. Der Name war Programm. Mit seinen Editionen sollte nach Jahren der Trennung wieder eine Verbindung zwischen Südthüringen und Nordbayern geschaffen werden – beides ursprünglich fränkisches Gebiet. Wegen der Grenznähe war während des DDR-Regimes regionales Schrift- und Brauchtum kaum gefördert worden.

 

Jahrzehntelang waren nur wenige historisch fundierte Publikationen für interessierte Leser verfügbar. Mit dem Verlag Frankenschwelle wurde diese Lücke inzwischen geschlossen. Mehr als 200 Bücher und Broschüren mit regionalem Bezug erschienen bis 2006.

 

In jenem Jahr übernahmen Nicole und Bastian Salier die publizistische Arbeit. Mit der Neugründung des Salier Verlages mit Standorten in Leipzig und Hildburghausen wurde das Verlagsprogramm noch einmal erweitert.

 

Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, liegt ein starkes Verlagsprogramm vor – mit zahlreichen regionalhistorischen Schriften, vor allem zum Henneberger Raum, mit spannenden Thüringen-Krimis, mit Kochbüchern zur traditionellen thüringisch-fränkischen Küche, mit zeitgeschichtlichen Standardwerken, Biografien und belletristischen Erst- und Wiederentdeckungen.

 

Seit 2010 haben wir außerdem eine Reihe von freimaurerischen Publikationen im Programm. Traditionell arbeiten wir sehr eng mit Institutionen wie Kommunen, Museen und Vereinen zusammen. Aus dieser Partnerschaft sind zahlreiche wichtige Publikationen entstanden.

 

Bitte überzeugen Sie sich auch von unseren Möglichkeiten als Dienstleistungspartner für Ihre Publikation. Der Salier Verlag bietet den Rundum-Service vom Lektorat über die Gestaltung und die Herstellung bis hin zum Vertrieb und zur Vermarktung von Büchern, Broschüren und Magazinen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und Ergründen der thüringisch-fränkischen Heimat und unserer masonischen Schriften.

 

Bastian Salier
– Verleger –

 

eMail-Kontakt


 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>