edition AZUR

Die edition AZUR ist ein unabhängiger Verlag mit den Spezialstrecken Lyrik und Kurzprosa.  Hier publizieren Autorinnen und Autoren, die etwas aufs Spiel setzen und vor der Unübersichtlichkeit der Zustände nicht die poetischen Waffen strecken. AZUR steht für das utopische Potenzial von Dichtung: für Schreibweisen, die auf jeweils ganz eigene Weise die Idee eines anderen Denkens und Lebens befeuern.

Logenplätze in den Bücherregalen

Seit dem ersten Band im Jahr 2005, Jan Röhnerts programmatischem Langgedicht »Die Hingabe. Endloser Kokon«, sind ca. 50 Bände erschienen – jeder Einzelne mit viel Liebe zum Detail gestaltet und ausgestattet. Dass die AZUR-Bände bei immer mehr Leser*innen und Buchhändler*innen Logenplätze in den Regalen erobern, dass man sie gern anfasst und herumzeigt, ist das Verdienst unserer Gestalter Frauke Wiechmann und Vincent Kraft www.kplusw.de.

Verlegen heißt entdecken

Zu den Autorinnen und Autoren, deren Debüt-Bände in der edition AZUR erschienen, zählen u. a. Nancy Hünger, Peter Neumann, Stephan Turowski und Sascha Kokot – sie alle sind heute etablierte Stimmen der Gegenwartslyrik. Auch renommierte Autor*innen wie Julia Schoch, Sudabeh Mohafez oder Tom Schulz veröffentlichen Bände bei AZUR.

Ergänzt wird das Programm durch Sammlungen wie die Anthologie »Neue Deutsche Aphorismen« und »Die endlose Ausdehnung von Zelluloid. 100 Jahre Film und Kino im Gedicht«. Beide gelten inzwischen als Standardwerke auf ihrem Gebiet.

Zu Hause im Zentralwerk Dresden

Seit November 2016 ist die edition AZUR im Zentralwerk in Dresden-Pieschen beheimatet. Hier, zwischen Ateliers, Proberäumen und Werkstätten, haben wir nicht nur einen inspirierenden Ort zum Arbeiten bezogen, sondern verfügen auch über ideale Räume für Lesungen und Buchpremieren. Mehr unter

Die edition AZUR unterstützt die Arbeit der Kurt-Wolff-Stiftung für das unabhängige Buch und die Förderung einer vielfältigen Verlags- und Literaturszene.

 

info@edition-azur.de 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>