Verlag Gunter Oettel

Der Verlag wurde 1995 gegründet. Das Verlagsprofil umfasst regional schwerpunktmäßig die Ober- und Niederlausitz, Sachsen, Schlesien und die benachbarten Landschaften. Ohne ganz enge thematische Begrenzung liegen die inhaltlichen Schwerpunkte auf den Themen Geschichte, Kunst, Architektur, Archäologie, Denkmalpflege, Museum und Regionales. 
Neben wissenschaftlichen Reihen, wie dem Neuen Lausitzischen Magazin, Zeitschriften, wie den Zittauer Geschichtsblättern, entstanden zahlreiche Bände, deren Themenbreite von der Kunstwissenschaft bis zum Sport reicht.

Neben den eigentlichen verlegerischen Tätigkeiten besorgt der Verlag als Service sämtliche Arbeiten im Bereich der Druckvorstufe bis hin zu belichtungsfähigen Dateien.

Bereits seit 2002 ist der Verlag regelmäßig auf der Leipziger Buchmesse vertreten. Auf der Messe 2016 waren die Graphischen Werkstätten Zittau mit ihrem Verlag und das Museum der Westlausitz mit auf dem Stand verteten. Zahlreiche Gesprächen mit Autoren, Buchhändlern und Lesern prägten die Tage in Leipzig, ebenso wie der Blick auf die Neuerscheinungen anderer Verlage.

Der Verlag hat seinen Sitz in 02826 Görlitz, Lunitz 5.

 

info@verlag-oettel.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>