Verrai-Verlag

  

 

 

logo-verrai_verlag

 

Verrai-Verlag

 

Ansprechpartner: Jürgen Zarn

Kitzbüheler Weg 1

70469 Stuttgart

Deutschland

 

 

 

Sie erreichen den Verrai-Verlag:

 

 

per Telefon: +49 (0)711 41 47 47 37

per mail: verleger@verrai-verlag.de

per Website: www.verrai-verlag.de

 

Facebook

Gegründet wurde der VERRAI-VERLAG Anfang 2016 durch Jürgen Zarn.

Bereits im Jahr 2014 entwickelte sich der Gedanke die Selbständigkeit anzugehen und einen Verlag zu gründen. Aus dem Wunsch heraus, das Hobby zum Beruf zu machen, wurde Ende 2015 der Grundstein gelegt.

Der VERRAI-VERLAG ist ein Privatverlag. Die Philosophie des Verlags ist, jedem Manuskript eine reelle Chance für eine Veröffentlichung im Markt zu ermöglichen und sei die Auflage noch so gering. Gerne erhalten wir Manuskripte, die nicht dem Mainstream entsprechen und einen ungewöhnlichen künstlerischen Anspruch anvisieren. Gemeinsam mit Ihnen liefern wir dadurch einen Beitrag zum Pluralismus der Meinungen und zu einer Vielzahl von literarischen Buchtiteln. Das Konzept des durch den Autor mitfinanzierten Buches ermöglicht es dem VERRAI-VERLAG, neue, noch unbekannte, aber talentierte Autoren zu fördern und ihre Werke zu publizieren.

Unser Leistungsspektrum beinhaltet – neben der Betreuung des Autors und der Erstellung des Buches – auch ein umfangreiches Marketingkonzept. Wer schreibt will gelesen werden. Die Pressestelle des VERRAI-VERLAG erarbeitet ein ausgeklügeltes Pressepaket.

 

 

Die Philosophie des VERRAI-VERLAG spricht alle Autoren und deren verschiedenen Genres an.

Besonders Jungautoren und auch Titel, die bereits von den sogenannten großen Verlagshäusern abgelehnt wurden, liegen uns sehr am Hernzen.

 

 

 

96-buch-simulation-3d_terrorKlaus Pflieger

Gegen den Terror: Erinnerungen eines Staaatsanwalts

 

 

 

Broschiert 404 Seiten

Verrai-Verlag

Preis: 19,80 €

 


ISBN 978-3-937292-61-8

 

 

 

 

 

Weitere Informationen und Bestellung

 

 

 

Weitere Bücher des Verlages finden sie hier

 

 

Neuigkeiten aus dem Verrai-Verlag:

Literatur im Salon „Heimat trifft Heimat“

20. Mai – 10. Oktober 2016

Eines unserer liebsten Beispiele dafür, wie wir Sie als Autor mit Ihrer Buchpublikation fördern und unterstützen können:
Von Mensch zu Mensch, von der Literatur zum Mensch, vom Autor/der Autorin zu den Lesern – das ist das Motto für die Lesungen, von denen die angemeldeten Gäste im Vorfeld noch nicht wissen, an welchem der hübschen Orte in Stuttgart sie stattfinden werden.

Seit bereits 2 Jahren funktionieren Stuttgarter Bürger für bestimmte Lesungen ihren Wohnraum um. Die Gastgeber sind im ganzen Stadtgebiet verstreut, verfügen über ausreichend Platz für 25 Gäste, ob im Wohnzimmer, auf der Terrasse oder im Garten. Sie sind alle literaturbegeistert und offen dafür Menschen zu empfangen, die sie noch nicht kennen.

Weitere Infos unter: stuttgarter-schriftstellerhaus.de/heimat/

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>