Weidle Verlag

 

Der 1993 gegründete Weidle Verlag widmet sich in erster Linie der Literatur der 20er und 30er Jahre des vorigen Jahrhunderts. Viele Autoren, die damals ins Exil gehen mußten, gerieten nach 1945 schnell in Vergessenheit und werden nun wieder zugänglich und bekannt gemacht. Mit Hermann Borchardts Die Verschwörung der Zimmerleute wurde 2005 gar der bis dahin nur in gekürzter Fassung auf dem amerikanischen Markt greifbare Roman erstmals in voller Länge dem deutschsprachigen Publikum zur Verfügung gestellt. Wie dieser Roman thematisieren auch andere die Machtergreifung der Nationalsozialisten. Daneben erscheinen Autobiographien von Emigranten und Sachbücher.

 

verleger@weidle-verlag.de


 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>